Theatergruppe Westuffeln auf Erfolgswelle

Oh Schreck, ein Kuss: Der attraktive Fitnesstrainer (Tim Rüddenklau) der Fabrikantengattin wendet sich notgedrungen dem Butler (Mike Engelbrecht) zu. Fotos: Binienada-Beer

Westuffeln. Einen erneuten Publikumserfolg hat die Theatergruppe Moritzen aus Westuffeln im 30. Jahr ihres Bestehens mit ihrem neuesten Stück gelandet

In Westuffeln liegt für zwei Wochen die Luxusyacht Wilma II vor Anker. Ein Traumschiff ist sie nur auf den ersten Blick, genau hinzugucken lohnt sich trotzdem. Je mehr die Passagiere im Strudel der sich überschlagenden Ereignisse an Bord unterzugehen drohen, desto heiterer entwickelt sich die Stimmung „an Land“: in der Turnhalle des TVW. Dort halten sich die Beobachter vor Lachen die Bäuche.

Mit der hinreißenden Komödie „Saure Zeiten - Sturm im Gurkenglas“ (das Buch schrieb Andreas Wening) landen die Junioren der Theatergruppe Die Moritzen wieder einen Volltreffer, wie schon das Premierenwochenende mit drei Aufführungen erkennen ließ.

Für eine ausgefeilte Inszenierung in stimmungsvoll gestalteter Kulisse revanchierte sich das Publikum mit herzhaftem Gelächter und begeistertem Applaus. Dem 30-jährigen Bühnenjubiläum, das Die Moritzen in der aktuellen Spielzeit feiern können, werden die Junioren mit dem stürmischen Stück mehr als gerecht.

Skurrile Gestalten geben sich zuhauf ein Stelldichein an Deck: Der vom Firmenbankrott bedrohte Gurkenkönig Hubert von Dillmann und seine hochnäsige, luxusverliebte Gattin Konstanze geben eine denkwürdige Party an Bord in der Hoffnung, das Schlimmste abwenden zu können. Aber es kommt noch viel dicker.

Zuschauer, die in den beiden Pausen oder nach dem Stück das derzeit maritime Klima in Westuffeln zusätzlich auskosten möchten, finden sich in der von den Moritzen eigens eingerichteten gemütlichen „Hafenkneipe“ Zum Goldenen Anker ein. Zum runden Geburtstag der Theatergruppe könnte es beim Zuprosten auf weiter erfolgreiche Spielzeiten heißen „Moritzen ahoi!“ (pbb)

Karten für „Saure Zeiten - Sturm im Gurkenglas“ (sieben Euro, Kinder 4,50 Euro) gibt es noch für Freitag und Sonntag, 7. und 9. November, sowie für Freitag und Samstag, 14. und 15. November. Der 8. November ist ausverkauft. Reservierungen unter 05677/921964 oder www.die-moritzen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.