Stadt wählt am 12. November einen neuen Bürgermeister

Ausschreibung von Trendelburger Homepage verschwunden

+
Zur Bürgermeisterwahl: Die Stellenausschreibung stand gestern noch auf der Internetseite der Stadt.

Trendelburg. Die umstrittene Ausschreibung für den Bürgermeisterposten in Trendelburg ist von der Homepage der Stadt entfernt worden.

In dieser Ausschreibung, die der Magistrat einstimmig auf den Weg gebracht hatte, waren die Anforderungen an die Bewerber höher, als die formellen Hürden in Hessen für das Bürgermeisteramt vorsehen.

Wer genau entschieden hat, die Ausschreibung von der Homepage zu entfernen, darüber hielt sich die Trendelburger Verwaltung am Freitag bedeckt. Hauptamtsleiter Manuel Zeich verwies auf den Ersten Stadtrat Michael Görner. Dieser sagte auf Nachfrage der HNA: „Ich will zu diesem Thema überhaupt nichts mehr sagen.“

Trendelburg wählt am 12. November einen neuen Bürgermeister. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.