Weibchen wartet am Deiseler Brutplatz auf sein Männchen

Erster Storch des Jahres landet in der Region: Lilli ist zurück am Horst

+
Storch Lilli aus Deisel ist wieder da: Das Foto von Yvonne Berger von Naturschutzbund Hofgeismar zur Verfügung gestellt.

Hofgeismar. „0X632“ – oder etwas schöner „Lilli“ ist der Name des weiblichen Weißstorches, der seit gestern wieder den Horst auf der Streuobstwiese am Gänsewinkel in Deisel bezogen hat.

Das Tier wird vermutlich zum dritten Mal in Folge den Sommer im Trendelburger Ortsteil und der Umgebung verbringen. Lillis Ankunft begeisterte die örtlichen Naturschützer, die das Tier anhand der Nummer auf seinem Ring identifiziert haben. In den nächsten Tagen oder Wochen wird nun auch Weißstorch Hännes erwartet, der für gewöhnlich etwas später kommt als das Weibchen. Letzteres beschäftigt sich nach der Ankunft nicht nur mit der Futtersuche, sondern auch schon damit, den Horst zu pflegen und herzurichten.

Mittlerweile drei Storchenpaare im Altkreis Hofgeismar

Weißstorchdame Lilli ist viereinhalb Jahre alt. Sie stammt aus Wabern, wo sie im Nest beringt wurde. Storchenmann Hännes ist in Willingshausen/Schwalm aus dem Ei geschlüpft und ein Jahr jünger als Lilli. Lili und Hännes sind eins von drei Storchenpaaren, die im Altkreis Hofgeismar brüten. Die beiden anderen leben in Sielen und Wülmersen.

Seit 2014 wieder Weißstörche im Diemeltal

2014 waren nach 100 Jahren in Sielen erstmals Weißstörche im Diemeltal gesehen worden. Ein Jahr später siedelte sich ein Paar in Sielen an.

Der Wasserverband Diemel hat in Sielen insgesamt vier Masten und in Wülmersen einen Mast für Storchenhorste aufgestellt. Finanziert wurde dieses Projekt von der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.