Ein Kinderbuch für den guten Zweck

Heiko Baumann spendete Kinderhospiz 3000 Euro aus Verkauf von "Hummel Holly"

+
Unterstützt kranke Kinder: Heiko Baumann hat inzwischen 2000 Exemplare seines ersten Bandes von „Die Abenteuer von Hummel Holly“ verkauft – dadurch konnte der 38-Jährige nun dem Bundesverband Kinderhospiz eine Spende in Höhe von 3000 Euro überreichen. 

Langenthal. Seit zwei Jahren summt Hummel Holly nun durch die Kinderzimmer, erzählt von ihren Abenteuern und gibt Tipps zur Alltagsbewältigung. Sie ist die Protagonistin des gleichnamigen Kinderbuches von Heiko Baumann.

Dieser übergab dem Bundesverband Kinderhospiz vor Kurzem eine Spende in Höhe von 3000 Euro, die er durch den Verkauf seines ersten Buches zusammengetragen hat.

„1,50 Euro von jedem verkauften Buch wollte ich dem Kinderhospiz zukommen lassen“, erklärt der Langenthaler, der Hauptberuflich noch als Postbote arbeitet. Weil gerade das Wohl von jungen Menschen dem 38-jährigen sehr am Herzen liegt, entschied er sich, diese schwer erkrankten Kinder zu unterstützen. „Schon während meiner Zivildienstzeit im Behindertenheim ist mir klargeworden, was es bedeutet, nicht eingeschränkt zu sein, einfach ein völlig normales Leben führen zu können“, bemerkt der Autor.

2000 Exemplare hat Baumann inzwischen unter die Leute gebracht und auch der zweite Band von „Die Abenteuer von Hummel Holly“ erfreut sich reger Nachfrage. Von diesem und der in Arbeit befindlichen dritten Ausgabe gibt der Trendelburger ebenfalls etwas für einen guten Zweck ab. „Mit dem zweiten und dritten Band unterstütze ich die NCL-Stiftung, die Kindern mit Demenz helfen.“ Der bisher letzte Band kommt im November auf den Markt.

Bisher hat der Familienvater seine Buchprojekte neben seiner Arbeit bei der Post realisiert, nun überlegt er, ob er künftig sich nur noch der Schreiberei widmen sollte.

Info: Kinder können mitmachen

In jedem Band veröffentlicht der Autor gemalte Kinderbilder von Hummel Holly – welches Kind Lust hat, ein Hummelbild von sich in dem nächsten Buch wiederzufinden, kann dieses Heiko Baumann zukommen lassen: Zum Flugplatz 16, 34388 Trendelburg oder per Mail an info@elbabooks.com 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.