Flotte Tänze und ausgelassene Stimmung

Meimbressen: Kleines Dorf feiert wie Rio

+
Das Meimbresser Jugendballett legte in seinen blau-weißen Gardekleidern einen flotten Tanz hin.

Heiß gelaufen war das Telefon von Diana Kacetl. Die Leitung soll sogar zusammengebrochen sein, als der Kartenverkauf für die Jubiläumssitzung begann.

Denn nicht mal eine Stunde habe es gedauert, bis alle 300 Karten vergriffen waren, erzählte man am Samstagabend im Meimbresser Gasthaus Bornmann. Dort hieß es zum 66. Mal „Rio de Meimbresso – Helau“.

Tatsächlich war im bunt geschmückten, tropisch heißen Saal nicht ein Platz mehr zu bekommen. Mit 300 Gästen seien sie überaus zufrieden und an ihre Grenzen gekommen, berichtete Kacetl. Sie ist die Vorsitzende des Meimbresser Carnevals Club (MCC). Wie der Karneval in den Ort Einzug hielt, davon berichtete Sitzungspräsident Bernhard Middendorf: Ein Maskenball im Frühjahr 1949 soll der Vorläufer gewesen sein. Als später das Fernsehen Meimbressen erreichte, wurde daraus eine Prunksitzung, „mit Männer- und Damenballett sowie Elferrat und lustigen Beiträgen“.

Stolz sind die Meimbresser Narren zudem, 1986 erstmals das Caldener Rathaus gestürmt zu haben. „Denn damit sind wir den Caldenern zuvorgekommen“, sagen sie. „Wir feiern hier mindestens so gut wie in Rio und deshalb nennen wir uns auch so“, erläuterte Kacetl das Motto.

Deftige Witze hatte Klaus Bente im Gepäck.

Dass das so ist, konnte man schon im ersten Teil des abendfüllenden Programms erleben: Den Auftakt machte der Ehrenpräsident Günther Schindewolf. Er hatte schon beim Einzug als Smombie (auf das Smartphone glotzender Zombie) die Lacher auf seiner Seite. Gereimt nahm er einiges aufs Korn. Er vergaß auch das Gemeindeoberhaupt nicht: „Zum Abschluss frage ich ganz spitz, wo steckt denn eigentlich der Bürgermeister, der Mackewitz? Heute gehört er in diesen Saal und nicht zum Caldener Karneval.“

Auch das Duo Mike und Archy verteilte Hiebe in die gleiche Richtung: Für Demenzkranke wäre es doch am besten, nach Calden zu ziehen, denn dort gebe es ja sowieso nichts, was man sich merken müsse, lästerten die Beiden. Schön war auch der Beitrag der Orgelpfeifen, die von feucht-fröhlichen Runden am Angelteich und weiterem Dorfgeschehen berichteten.

Natürlich gab es auch jede Menge Tanzdarbietungen im fast vierstündigen Programm: Die Jüngsten des Kinderballetts nahmen die Gäste mit in den Dschungel. Das Jugendballett präsentierte einen flotten Gardetanz, das Damenballett überzeugte mit Dirty Dancing und Co bei ihrer Kino-Show.

Mit Hits zum Mitsingen endeten die 15 Programmpunkte. Was hätte dazu wohl besser passen können als der Ohrwurm von Udo Jürgens „Mit 66 Jahren“.

Karneval im Kreisteil

Karneval in Gottsbüren © privat
Karneval in Gottsbüren © privat
Karneval in Gottsbüren © privat
Karneval Trendelburg © Harald Schmidt
Karneval Trendelburg © Harald Schmidt
Karneval Trendelburg © Harald Schmidt
Karneval Trendelburg © Harald Schmidt
Karneval Trendelburg © Harald Schmidt
Karneval in Calden © Martina Sommerlade
Karneval in Calden © Martina Sommerlade
Karneval in Calden © Martina Sommerlade
Karneval in Calden © Martina Sommerlade
Karneval in Calden © Martina Sommerlade
Karneval in Calden © Martina Sommerlade
Karneval in Calden © Martina Sommerlade
Karneval in Calden © Martina Sommerlade
Karneval in Calden © Martina Sommerlade
Karneval Bad Karlshafen © Markus Löschner
Karneval Bad Karlshafen © Markus Löschner
Karneval Bad Karlshafen © Markus Löschner
Karneval Bad Karlshafen © Markus Löschner
Karneval Bad Karlshafen © Markus Löschner
Karneval Bad Karlshafen © Markus Löschner
Weiberkarneval Langenthal © Tanja Temme
Weiberkarneval Langenthal © Tanja Temme
Weiberkarneval Langenthal © Tanja Temme
Weiberkarneval Langenthal © Tanja Temme
Weiberkarneval Langenthal © Tanja Temme
Weiberkarneval Langenthal © Tanja Temme
Weiberkarneval Langenthal © Tanja Temme
Weiberkarneval Langenthal © Tanja Temme
Weiberkarneval Langenthal © Tanja Temme
Weiberkarneval Langenthal © Tanja Temme
Karneval in Meimbressen © Tanja Temme
Karneval in Meimbressen © Tanja Temme
Karneval in Meimbressen © Tanja Temme
Karneval in Meimbressen © Tanja Temme
Karneval in Meimbressen © Tanja Temme
Karneval in Meimbressen © Tanja Temme
Karneval in Meimbressen © Tanja Temme
Karneval in Meimbressen © Tanja Temme
Karneval in Meimbressen © Tanja Temme
Karneval in Meimbressen © Tanja Temme

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.