Verletzt wurde niemand 

Holzhäuser brannten in Wahlsburg im Kreis Kassel: Gebäude stark beschädigt

+
Zwei Wohnhäuser wurden durch den Brand eines Holzschuppens in Wahlsburg-Vernawahlshausen stark beschädigt. 

Im Wahlsburger Orsteil Vernawahlshausen ist am Sonntag ein Holzschuppen in Brand geraten. Das Feuer breitete sich auf zwei angrenzende Wohnhäuser und einen Carport aus.

Der Artikel wurde um 13.17 Uhr aktualisiert. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Gebäudebrand in der Straße "Westerfeld" am heutigen Sonntag um 11.26 Uhr gemeldet. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht. Zu dem Zeitpunkt befanden sich keine Personen in den betroffenen Gebäuden. Verletzt wurde niemand. 

Beim Eintreffen der Feuerwehrleute stand der Schuppenbereich in Flammen. Schnell griff das Feuer auf den Holzcarport über dem Schuppen und auch auf die beiden Holzhäuser über. Bei dem Brand wurden der Holzschuppen und der Carport völlig zerstört, die beiden Einfamilienhäuser wurden stark beschädigt. Die Ursache für das Feuer ist bislang unklar. 

Weil zunächst nicht auszuschließen war, dass sich noch Personen in den Häusern aufhielten, wurden vorsorglich der Rettungshubschrauber und weitere Rettungskräfte alarmiert. Feuerwehrleute aus Wahlsburg, Oberweser, Bodenfelde und Uslar löschten die Flammen aus allen Richtungen, auch über eine Drehleiter.

Mit Wärmebildkameras wurden später Glutnester vor allem unter den Dachüberständen der Holzhäuser gesucht und gelöscht. Nach gut einer Stunde hatten die Feuerwehrleute das Feuer unter Kontrolle. Schlauchleitungen wurden von Hydranten in der Nachbarschaft und durch das halbe Dorf von der Schwülme her verlegt.

Löscheinsatz in Wahlsburg: An der Straße Westerfeld waren Dutzende Feuerwehrleute im Löscheinsatz. In einem Holzschuppen unter einem Carport zwischen zwei Holzhäusern hatte sich ein Feuer entzündet.

Nach dem Eintreffen der Polizei aus Hofgeismar nahmen die Beamten die Ermittlungen zur möglichen Brandursache auf. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest, Feuerwehrleute gehen von mehreren 10.000 Euro aus.

Wahlsburg: Holzhäuser brannten und beschädigen Gebäude stark

 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.