Unfall bei Bad Arolsen: Mit dem Auto von der Straße abgekommen

Bad Arolsen. Mit seinem Auto verunglückt ist am frühen Samstagmorgen ein junger Autofahrer. Mit seinem Golf befuhr der Fahrer mit mehreren Beifahrern gegen 5.30 Uhr die Bundesstraße 252 aus Richtung Bad Arolsen nach Twiste.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in einer leichten Linkskurve auf die rechte Bankette und streifte die Leitplanke. Als er versuchte, gegenzulenken, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte auf die gegenüberliegende Fahrbahn.

Hier krachte er erneut in eine Leitplanke und kam zum Stehen. Die rechte Front des VW Golf wurde stark beschädigt, ersten Erkenntnissen zufolge kam aber keine der Insassen ernsthaft zu Schaden. Der Notarzt rückte wieder ab, die herbeigerufene Feuerwehr aus Bad Arolsen säuberte die Straße. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht verletzt, der frühmorgendliche Verkehr konnte ungehindert weiterrollen. (nh/mow)

www.112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.