Baumpflegearbeiten: Teilabschnitt des Bad Wildunger Kurparks wird gesperrt

Voraussichtlich drei Tage lang gesperrt. Im Kurparkbereich zwischen Konzertmuschel und Wandelhalle werden ab Montag Bäume geschnitten. Foto:  Klein

Bad Wildungen. Wegen umfangreicher Baumpflege- und Schnittarbeiten wird ab Montag, 4. Februar, der Hauptweg im Kurpark zwischen der Konzertmuschel am Badehotel und der Wandelhalle gesperrt.

„Aus verkehrssicherungspflichtigen Gründen müssen an über 30 Buchen und Eichen Totholz in den Kronen entfernt werden“, erklärte Hans-Jürgen Kramer, Leiter des Bad Wildunger Amtes für Immobilienwirtschaft und Umweltschutz.

Der sehr stark frequentierte und beliebte Weg wird nach seiner Auskunft für etwa zwei bis drei Tage gesperrt. „Zwei zum Weg hin geneigte Buchen weisen am unteren Stamm Fäule und Risse auf, so dass diese aus den genannten Gründen gefällt werden müssen, ebenso wie eine sehr trockene, teilweise abgestorbene Eiche“, sagte Kramer.

Am Mittwoch, 6. Februar, sollen dann die 24 Linden auf dem Parkplatz unterhalb des Waldhausteiches zwischen Frankenberger Straße und Brunnenfeldstraße von übermäßigen Mistelbefall befreit werden. Wegen der Arbeiten wird der Parkplatz vom Mittwoch, 6. Februar bis Samstag, 9. Februar, komplett gesperrt. (ukl

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagausgabe der HNA Waldeckische Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.