57,5 Prozent

Klarer Wahlsieg: Matthias Stappert wird Bürgermeister in Vöhl

Vöhl. Matthias Stappert (parteilos, unterstützt von CDU, FWG, BI Grüne Liste und FDP) wird neuer Bürgermeister in Vöhl. Er erhielt 57,5% aller Stimmen. Volker König erhielt 37,3%, Bianca Steinkamp 5,3% (gerundet). Die Wahlbeteiligung lag bei 70,8 Prozent.

Der Kandidat Stappert errang die absolute Mehrheit im ersten Wahlgang. Damit wird es nicht zu einer Stichwahl kommen. 

Der amtierende Bürgermeister Harald Plünnecke gab das Endergebnis am Sonntagabend in der Vöhler Henkelhalle bekannt. Er wird sein Amt an den Nachfolger am 1. Dezember übergeben. Plünnecke sprach wie auch weitere Redner von einem fairen Wahlkampf. 

Viele Parteianhänger, Vöhler Bürger, Freunde, Familienmitglieder und Arbeitskollegen verfolgten in der Henkelhalle gespannt die Bekanntgabe der Wahlergebnisse der 16 Wahlbezirke. Die vier Parteien, die Stappert unterstützt haben, trafen sich danach im Gasthaus Zembellini zum Feiern. 

Der Polizeibeamte Volker König (unabhängig, unterstützt von der SPD), der Beamte Matthias Stappert (parteilos, unterstützt von CDU, FWG, BI Grüne Liste und FDP) und die pharmazeutisch-technische Assistentin Bianca Steinkamp (parteilos) hatten sich als Kandidaten zur Wahl gestellt. (srs)

Bürgermeisterwahlen in Vöhl

Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA
Bürgermeisterwahlen in Vöhl © HNA

Die Ortsteilergebnisse

Asel 

König: 33 Stimmen

Stappert: 37

Steinkamp: 9

Basdorf

König: 66

Stappert: 151

Steinkamp: 6

Buchenberg

König: 85

Stappert: 135

Steinkamp: 6

Dorfitter

König: 133

Stappert: 245

Steinkamp: 8

Ederbringhausen

König: 125

Stappert: 38

Steinkamp: 1

Harbshausen

König: 23

Stappert: 40

Steinkamp: 3

Herzhausen

König: 83

Stappert: 139

Steinkamp: 15

Kirchlotheim

König: 39

Stappert: 25

Steinkamp: 0

Marienhagen

König: 159

Stappert: 155

Steinkamp: 43

Niederorke

König: 39

Stappert: 23

Steinkamp: 4

Obernburg

König: 66

Stappert: 124

Steinkamp: 9

Oberorke

König: 10

Stappert: 42

Steinkamp: 0

Schmittlotheim

König: 54

Stappert: 98

Steinkamp: 2

Thalitter

König: 67

Stappert: 99

König: 5

Vöhl

König: 123

Stappert: 387

Steinkamp: 24

Briefwahl:

König: 149

Stappert: 197

Steinkamp: 42

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.