Mehrere Tausend Besucher

Direktvermarktermesse  Bad Wildungen: Ahle Wurscht und Holzkunst

Bad Wildungen. Sie darf natürlich nicht fehlen: Die Ahle Wurscht gehört bei einer Direkvermarktermesse in der Region einfach dazu.

Aber daneben gab es noch viel, viel mehr zu sehen auf der Schau, die sich am Tag der Deutschen Einheit erneut als Besuchermagnet erwiesen hat.

Mehrere Tausend Besucher strömten nach Bad Wildungen und sahen sich dort in der Wandelhalle, direkt davor und im angrenzenden Kurpark an rund 140 Verkaufsständen um. Diese hatten von Holzkunst, viel Kulinarischem bis hin zu Stoffen und Basteleien eine breite Palette zu bieten. Auch eine Apfelsorten-Bestimmung wurde angeboten.

Die Besucher genossen die Atmosphäre im sonnigen Kurpark. Schon früh am Tag waren viele Parkplätze belegt gewesen, Gäste nutzen auch einen Shuttle-Bus-Service, der vom Parkplatz Schützenplatz eingerichtet worden war. (zcm/mam)

Bilder von der Messe

Direktvermarktermesse in Bad Wildungen

Was es noch zu sehen und zu kaufen gab, lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Waldeckische Allgemeine.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.