Angebot wurde erweitert

Mitmachstationen für alle Sinne am Baumkronenweg

Edersee. Der Baumkronenweg am Edersee hat anlässlich seines fünfjährigen Bestehens sein Angebot erweitert. 15 neue  Mitmachstationen für fast alle Sinne laden zum Entdecken ein.

Zu den Neuerungen zählen unter anderem eine Spechthöhle, ein riesiger schwebender Stein, Riech-und Tastkästen und eine begehbare Panzerglasplatte, die neue Perspektiven ermöglicht.

„Wir wollen zum fünfjährigen Geburtstag des Baumkronenwegs unseren Gästen ein schönes Geschenk machen und investieren dazu fast 70.000 Euro in die Erlebniswelt hoch über dem Edersee“ erklärte Stefan Dolzer, Betreiber des Baumkronenwegs.

Mehr zu den neuen Stationen am Baumkronenweg lesen Sie in der gedruckten Donnerstagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.