So viele waren noch nie dabei

Neujahrsschwimmen im Edersee: 250 Teilnehmer trauten sich ins 4,7 Grad kalte Wasser

Auch der Schornsteinfeger geht baden: Prosit Neujahr im Edersee.

Edersee. Der angekündigte Regen blieb am Montagnachmittag glücklicherweise aus: Bei teilweise sonnigem Wetter strömten zahlreiche Zuschauer und Badegäste zum Neujahrsschwimmen an den Edersee.

250 Teilnehmer tauchten schließlich ein ins 4,7 Grad kalte Nass und bescherten den Veranstaltern einen neuen Teilnehmerrekord. Eröffnet wurde die erste Veranstaltung im Jahr 2018 von lauten Donnerschlägen der Waldecker Böllerschützen.

Der Badetag am Neujahrstag ist inzwischen Kult an der Sperrmauer. In fantasievollen Kostümen als Osterhasen, Bären, Bananen, Animierdamen oder Krankenschwestern stürzten sich die Schwimmer ins kühle Nass.

Der Teilnehmerkreis war international. Moderator Helge Maurer begrüßte zahlreiche Gäste aus der Region, aber auch einige besonders weit gereiste Neujahrsschwimmer. Gäste kamen aus Chile, Ägypten und aus England zum Winterschwimmen an den Edersee.

Neujahrsschwimmen im Edersee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.