Edertal fühlt sich gut vorbereitet für Eis und Schnee auf Straßen

Inbetriebnahme: Die Gemeinde Edertal hat ein Salz-Silo für 50 000 Euro angeschafft. Foto:  Klein

Edertal. Pünktlich zum Beginn der Winterräumdienstzeit hat die Gemeinde Edertal ein Auftausalz-Silo am Feuerwehrhaus in Bergheim/Giflitz in Betrieb genommen.

Rund 300 Arbeitsstunden brauchte es, bis der Platz von Mitarbeitern des Bauhofs hergerichtet war. „Wir haben mit der Investition etwas gerungen“, gestand Bürgermeister Klaus Gier.

Unter dem Strich hätten sich aber die 50.000 Euro gelohnt. Im Gesamtpreis enthalten sei auch ein so genannter Sohle-Erzeuger, der Mitte Januar geliefert werden soll. (ukl)

Weitere Informationen über den Winterdienst in der Gemeinde Edertal lesen Sie in der Samstagausgabe der HNA Waldeckische Allgemeine.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.