Heimisches Gewerbe zeigt sich

Laden zur ersten Auto- und Gewerbeschau in die Badestadt ein: Ute Kühlewind, Geschäftsführerin Stadtmarketing, Uwe Hanusch, Direktor des Maritim Hotels, und Marcus Seibel, Vertreter der Automobilbetriebe.

Am letzten Aprilwochenende findet in der Badestadt zum ersten Mal eine kombinierten Auto- und Gewerbeschau statt. Schauplatz der Ausstellungen ist an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr der große Saal im Maritim Hotel sowie die Wiese vor dem Hotel an der Dr.-Marc-Straße.

PDF der Seiten zum Download

Bad Wildungen. Bei dieser Auto- und Gewerbeschau präsentieren mehr als 30 Betriebe aus Bad Wildungen, Fritzlar und dem Edertal den Besuchern ein breites Spektrum an Branchen, Produkten und Dienstleistungen: Von Handwerkern über Dienstleister aller Bereiche bis hin zu Einzelhändlern – ob Existenzgründer oder bestehende Unternehmen, teils mit langer Tradition – alles ist vertreten. Die Autohäuser präsentieren ihre neuesten Modelle, bewährte Automobile in allen Preisklassen, Tipps, Infos, kompetente Beratung und vielerlei Service- und Dienstleistungen rund ums Auto.

„Warum in die Ferne schweifen,“ fragt der Volksmund. Vor allem Kundenfreundlichkeit, qualifizierte Beratung und guter Service sind die Pluspunkte, mit denen sich kleine und mittlere Betriebe auch im harten Wettbewerb mit größeren Einkaufsmärkten oder Filialketten durchaus mit Erfolg behaupten können. Gleichzeitig zeigt die Auto- und Gewerbeschau auch eindrucksvoll, welche Vielfalt, Kompetenz und fachliche Qualität das heimische Gewerbe auszeichnen.

Kostenlos parken

Die erste Bad Wildunger Auto- und Gewerbeschau ist einen Familienausflug wert – kostenlos Parken im Maritim, Trends anschauen und schöne Dinge sehen, sich in Ruhe informieren und beraten lassen. Einige der Highlights:

- die neuesten Automodelle

- alter Lack ab – neuer drauf

-  gesund sitzen – auch im Auto

- aktuelle Trends im Gewerbe

- natürliches Design aus Holz gemacht

- runter mit der alten Tapete

- tolle Teppiche, neueste Gardinenstoffe

- Trauring-Trends und Farbsteinschmuck

- gut beraten bei den Waldecker Banken

- brandgefährlich auf „Nummer sicher“ gehen

- sichtbar werben.

Mit Musik, leckerem Gaumenschmaus und viel Spaß für Kinder können Besucher gut gelaunt über die erste Bad Wildunger Auto- und Gewerbeschau bummeln. Dazu laden die Gewerbevereinigung AWWiN!, das Maritim Hotel, die über 30 Teilnehmer der Ausstellungen und das Stadtmarketing nach Bad Wildungen ein.

Anschließend kann man noch in Europas größtem Kurpark einen ausgedehnten Familienspaziergang machen oder in der Innenstadt den Abschluss der besonders farbenprächtigen diesjährigen Osterschmuck-Aktion bewundern. (nh)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.