Engagierter Landwirt in vielen Organisationen

Heinz Brühmann mit Ehrenbrief überrascht

Ehrenbrief überreicht: Heinz Brühmann mit Landrat Dr. Reinhard Kubat (links),

Wetterburg/Vöhl. Heinz Brühmann engagiert sich seit Jahrzehnten für seinen Berufsstand. Trotzdem kam diese Ehrung überraschend für den Wetterburger Landwirt.

Landrat Dr. Reinhard Kubat überreichte Brühmann während der Ortslandwirte-Versammlung in Vöhl den Ehrenbrief des Landes Hesse aus. Seit 1982 war Heinz Brühmann Vorstandsmitglied verschiedener Molkereien, von 1982 bis 1985 in Helsen, dann bis 2001 bei der Molkerei Borken und seit 2002 bei der Molkerei Ebeskopf-Eifelperle.

Den Vorsitz des Ortsverbands Wetterburg im Kreisbauernverband Waldeck hat er seit 1984 inne, 1988 würde Brühmann zum Vorsitzenden des Kreisbauernverbandes Waldeck gewählt. Außerdem arbeitet er im Vorstand des Hessischen Bauernverband mit und gehört dort dem Milchausschuss und dem Ausschuss für Organisation und Finanzen an. Daneben engagiert sich der Wetterburger in zahlreichen anderen Organisationen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.