Entscheidung: Weiter kein WA und FKB auf Autokennzeichen

+
Von 1956 bis 1973 hatten die Autos WA für Waldeck oder FKB für Frankenberg auf dem Autokennzeichen. In Volkmarsen fuhr man damals mit WOH für Wolfhagen.

Waldeck-Frankenberg. Der Kreisausschuss lehnt es ab, zusätzlich zu den KB-Nummerschildern wieder die alten Autokennzeichen WA und FKB einzuführen. „Das wäre rückwärtsgewandt“ und schade dem einheitlichen Auftritt des Landkreises.

Das sagte Landrat Dr. Reinhard Kubat (SPD) auf Anfrage des Linken-Kreistagsabgeordneten Ingo Hoppmann.

Die Kreistagsabgeordneten quittierten diese Aussage mit kräftigem Applaus. Kürzlich hatte die Stadt Wetzlar beschlossen, zusätzlich zum LDK für den Lahn-Dill-Kreis auch wieder das alte WZ-Kennzeichen anzubieten. (emr) .

Was meinen Sie: Hätten Sie gerne wieder WA oder FKB auf Ihrem Autokennzeichen? Diskutieren Sie diesen Artikel hier oder bei HNA-Facebook unter www.facebook/HNAwafk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.