Neue Klänge bei Adventskonzert

Orgel renoviert: Besucher der Gembecker Kirche erwartet neues Klangerlebnis

+
Kirchenvorstandsmitglied Eckhard Franke lässt die renovierte Orgel in der Kirche zu Gembeck erklingen.

Auf ein besonderes Konzert dürfen sich die Besucher der Kirche in Gembeck am Donnerstag freuen. Dann wird die renovierte Orgel in neuem Klang zu hören sein. 

19 500 Euro sind insgesamt in die Generalüberholung der Vogt-Orgel und die Beseitigung von Sturmschäden geflossen. Diese beschleunigten den Beginn der Orgelsanierung. Denn durch ein Loch im Dach drang Regenwasser in das Gotteshaus ein, sodass Teile der durchfeuchteten Lehmdecke herabstürzten und zu einer Verunreinigung der Orgelpfeifen führten.

Organist Heiko Emde aus Mühlhausen hat den Anstoß zu einem Umbau des Instrumentes gegeben und sein Konzept mit Sachverständigen und Orgelbauern umgesetzt. „Alles in allem kann man nur sagen, dass es ausgesprochen gelungen ist“, sagt Eckhard Franke vom Kirchenvorstand.

Kirchenvorstandsmitglied Eckhard Franke lässt die renovierte Orgel in der Kirche zu Gembeck erklingen.

Gembecker Kirche: Sanierung umfasst Reinigung des Instruments und Wurmbehandlung

Die Sanierung umfasste neben der Erweiterung und Neuintonierung die Reinigung des Instrumentes und eine Wurmbehandlung. Durch ihre Spendenbereitschaft haben Gemeindemitglieder und viele Auswärtige, die sich mit Gembeck verbunden fühlen, zum Gelingen des Projektes beigetragen. 

Die Kirchengemeinde hat durch einen Flohmarkt und Patenschaften allein 3000 Euro eingenommen. Die gesuchten 42 Paten für die insgesamt 42 neuen Orgelpfeifen waren innerhalb von zweieinhalb Stunden gefunden, jeder hatte 50 Euro für die Renovierung gege ben.

Darüber hinaus gab es noch einige zum Teil größere Spenden und sonntäglich wurde auch bei Gottesdiensten zu einer Extraspende für die Gemeinde aufgerufen.

Kirchenkreis Twiste-Eisenberg unterstützt Orgel-Sanierung mit 5000 Euro

Auf diese Weise kam ein vom Kirchenkreis Twiste-Eisenberg geforderter Eigenanteil von 5000 Euro zusammen. Dieser wurde um den gleichen Betrag vom Kirchenkreis aufgestockt. Und durch die Gebäudeversicherung wurden weitere 9500 Euro bereitgestellt.

Die letzten Arbeiten wurden in der Woche vor dem ersten Advent abgeschlossen. Die Evangelische Kirchengemeinde Gembeck und der Chor Singing Boots laden für Donnerstag, 5. Dezember, um 20 Uhr ein zum gemeinsamen Konzert mit Weihnachtsliedern und festlicher Orgelmusik. 

Nach der offiziellen Einweihung wird zum gemütlichen Beisammensein bei Plätzchen und Punsch eingeladen. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für einen guten Zweck wird gebeten.

Eine Feier, die fast in Vergessenheit geraten ist, ist das Hausabendmahl, das evangelische Pfarrer der Kirchengemeinden in Waldeck-Frankenberg anbieten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.