Säure läuft aus Staplerbatterie

Bad Arolsen. Eine aus einem Gabelstapler heraus gefallene und aufgeplatzte Batterie hat einen Gefahrguteinsatz ausgelöst. Nach Angaben der Bad Arolser Polizei war am frühen Freitagmorgen in einer Firma für Lackdraht eine Batterie aus einem selbstfahrenden und ferngesteuerten Stapler auf den Hallenboden gestürzt und aufgeplatzt.

Dabei waren etwa 30 Liter Batteriesäure ausgelaufen. Die Leitstelle alarmierte daraufhin gegen 1.30 Uhr die Bad Arolser Feuerwehr zu einem Gefahrgut-Einsatz. Die Brandschützer streuten die Batteriesäure mit speziellem Säure-Bindemittel ab, nahmen das vollgesogene Pulver auf und füllten es in spezielle Behälter ein. Dabei trugen die Einsatzkräfte schweren Atemschutz und spezielle Schutzanzüge.

Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie

Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie © HNA
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie © HNA
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie © HNA
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie © HNA
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie © HNA
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie © HNA
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie © HNA
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie © HNA
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie © HNA
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: Säure läuft aus Staplerbatterie © HNA

Die aufgenommene Säure muss nach Angaben der Feuerwehr fachgerecht entsorgt werden. Die mit sechs Fahrzeugen ausgerückte Feuerwehr war mit rund 20 Kameraden unter Leitung von Wehrführer Gordon Kalhöfer und Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Meyer im Einsatz. Die Besatzung eines vorsorglich entsandten Rettungswagens kam nicht zum Einsatz, es wurde niemand verletzt.

www.112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.