Start in das Berufsleben

+
Vorfreude: Die diesjährige Gewerbeschau punktet mit einer Rekordteilnehmerzahl und viel Abwechslung.

Medebach. Die Medebacher Gewerbeschau im Gewerbegebiet „Holtischer Weg“ präsentiert sich an diesem Wochenende mit interkommunaler Ausbildungsbörse und einer Rekordteilnehmerzahl von über 100 Unternehmen und Institutionen.

Eröffnet wird die Gewerbeschau am Samstag, 9. Mai, 14 Uhr auf dem Gelände der Firma Partner-Haus.

Die teilnehmenden Unternehmen haben an beiden Tagen ein attraktives Rahmenprogramm, unter anderem mit Helikopter-Rundflügen und Bungeejumping, organisiert. Betriebsbesichtigungen, Informationsstände und ein Angebot für Kinder mit einem Quiz, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt, runden das Programm ab.

Ausbildungsbörse 

Anregungen und Tipps zum Start ins Berufsleben erhalten Jugendliche auf der interkommunalen Ausbildungsbörse, die die vier Kommunen Bromskirchen, Hallenberg, Medebach und Winterberg auch in diesem Jahr veranstalten. Diese findet im Rahmen der großen Medebacher Gewerbeschau am Samstag, 9. Mai, zwischen 14 und 17 Uhr auf dem Gelände der Firma Paul Köster GmbH statt.

Download

PDF der Sonderseite Gewerbeschau Medebach

Etwa 30 Unternehmen und Institutionen informieren über 60 unterschiedliche Ausbildungs- und Studienplatzangebote. Interessierten Jugendlichen bietet die Arbeitsagentur zudem ein Bewerbungsunterlagen-Check an, gibt wertvolle Anregungen und sichtet mitgebrachte Bewerbungen.

„Viele Unternehmen und Institutionen nutzen diese Plattform, um mit den Auszubildenden von morgen ins Gespräch zu kommen, denn diese sind die Fach- und Führungskräfte von übermorgen“, weiß Medebachs Wirtschafsförderer Frank Linnekugel. (zek)

Weitere Informationen: www.medebacher-wirtschaft.de

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.