Natur neu entdecken

National- und Naturpark stellen ihr Veranstaltungsprogramm vor

Viele Angebote: Den Veranstaltungskalender von Nationalpark und Naturpark stellten Rainer Paulus (links) und Manfred Bauer in Bad Wildungen vor. Foto:  nh

Waldeck-Frankenberg. Der Nationalpark und Naturpark Kellerwald-Edersee laden im kommenden Jahr zu über 450 Veranstaltungen ein.

Auf rund 80 Seiten präsentieren die beiden Schutzgebiete ein spannendes und vielseitiges Jahresprogramm.

Nationalparkleiter Manfred Bauer freut sich, ein Programm mit rund 250 Führungen im Nationalpark, Vorträgen und Erlebnistagen präsentieren zu können. „Der Nationalpark verspricht zu jeder Jahreszeit faszinierende Entdeckungstouren. Neben dem Naturerleben im Wald, den Begegnungen mit einheimischen Tierarten im Wildtier-Park Edersee und der Vortragsreihe im Nationalparkamt und Nationalpark-Zentrum Kellerwald erwarten unsere Gäste in diesem Jahr auch wieder abwechslungsreiche Veranstaltungen in unseren Informationseinrichtungen“, sagte Manfred Bauer. „Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie wird das Nationalparkfest am Sonntag, 21. Juni, in Kleinern“.

Die Möglichkeiten, die entstehende Wildnis im Nationalpark zu erfahren, sind ebenso vielseitig. Geleitet von fachkundigen Rangern oder Nationalparkführer/Innen, wird die Tour zu Fuß, gemütlich auf einer Kutsche oder mit der Fähre zum Erlebnis. Spezielle Angebote für Kinder oder Schulklassen bieten sowohl das Nationalpark-Zentrum Kellerwald in Herzhausen, das Buchen-Haus mit Wildnis-Schule in Hemfurth-Edersee als auch der Wildtier-Park Edersee. Zahlreiche Veranstaltungen im, am und um das Nationalpark-Zentrum ergänzen die interaktive Ausstellung des Zentrums: Monatlich gibt es feste Termine für die Führung Schlau-Schau im Haus, teilweise auch als „Kijk en begrijp!“ in Niederländischer Sprache. Auch für die Jüngeren bietet das Nationalpark-Zentrum Lagerfeuer- und Kinoabende mit der Familie oder Ferienprogramme für Kinder.

Die Angebote des Nationalparks waren sehr stark nachgefragt. Zahlreiche Gruppen haben zusätzliche Veranstaltungen gebucht. „Dies war Ansporn, auch 2015 ein attraktives Programm zu gestalten und weiter zu optimieren. Damit unterstützen wir auch die Entwicklung des Tourismus in unserer Region“, sagte Manfred Bauer. (nh/ukl)

Weitere Informationen zu Veranstaltungen des Nationalparks und zum Nationalpark selbst im Internet: www.nationalpark-kellerwald-edersee.de oder unter der Telefonnummer 05621/752 490.

Der Naturpark bietet nähere Informationen unter www.naturpark-kellerwald-edersee oder telefonisch, 05621/9694610.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.