Sonntag mit Ex-Bundesliga-Spieler

50 Jahre TV Immighausen: Jeder zweite ist Mitglied

Immighausen. Der Auftakt des Jubiläums 50 Jahre Sportverein war ein kurzweiliger Festakt am Samstagabend. Am Sonntag geht es weiter, dann ist auch der ehemalige Bundesliga-Spieler Ulrich Sude dabei.

Jeder zweite Immighäuser ist Mitglied im Sportverein. Ob als Tänzer, Fußballer oder Klostermönch - die Aktiven halten den Verein in dem Lichtenfelser Stadtteil lebendig. Sie feierten am Samstagabend den 50. Geburtstag des SV Immighausen im Dorfgemeinschaftshaus.

Die Gäste bekamen einen guten Eindruck davon, wie vielseitig der Verein seit seiner Gründung 1964 geworden ist. Auch die Tanzsportgruppe zählt dazu, die einen fetzigen Vampirtanz vorführte. Landjährige Mitglieder wurden geehrt.

Von Stefanie Rösner

Mehr lesen Sie in der Printausgabe der Waldeckischen und Frankenberger HNA von Montag.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.