34 Unternehmen haben sich bereits angemeldet, es ist aber noch Platz

Messe Edersee der Gemeinde Vöhl diesmal mit Kochduell

Sie laden ein zur Messe Edersee an der Schule in Herzhausen: Matthias Stappert (links) und Markus Knauer. Foto: Rösner

Herzhausen. Von Steinmetz bis Bundeswehr, von Löhlbach bis Korbach: Die dritte Auflage der Messe Edersee wird vieles bieten.

Betriebe aus Vöhl und der Umgebung sowie aus verschiedenen Branchen werden vertreten sein. Sie zeigen ihre Produkte und Dienstleistungen am Samstag, 11. und Sonntag, 12. April auf dem Gelände der Ederseeschule in Herzhausen.

„Die Halle ist fast voll“, sagt Markus Knauer, Vorsitzender des Gewerbevereins. 34 Unternehmen haben sich bereits angemeldet, doch noch ist Platz für weitere Aussteller in der Sporthalle und auf dem Schulhof. Vor zwei und vor vier Jahren waren dort bereits etwa 40 Betriebe vertreten. Viele der Aussteller sind zum wiederholten Male dabei, es gibt aber auch Firmen, die zum ersten Mal bei der Messe Edersee sein werden. Vor allem Handwerksbetriebe präsentieren sich. „Wir wollen deutlich machen, dass wir in und rund um Vöhl ein starkes Gewerbe haben“, sagt Bürgermeister Matthias Stappert.

Gespräch mit Kunden 

Die Gemeinde organisiert die Messe, und der Gewerbeverein organisiert einen großen Teil der Veranstaltung. Die Zusammenarbeit funktioniere gut, betont der Bürgermeister.

Die Messe sei für die Aussteller eine günstige Gelegenheit, mit Kunden ins Gespräch zu kommen. Der Erfolg der vergangenen Jahre sei schwer messbar, sagt Markus Knauer. Doch aus Gesprächen mit Besuchern und Ausstellern wisse er, dass es sich für die Betriebe lohnt, sich dort zu präsentieren. Die Kosten für Teilnehmer seien mit 15 Euro pro Quadratmeter vergleichsweise niedrig. Mitglieder des Gewerbevereins erhalten Rabatt.

Auch die Besucher kommen auf ihre Kosten, sind sich Knauer und Stappert sicher. Neben dem direkten Kontakt zum Gewerbe gibt es für sie kulinarische Angebote und Unterhaltung, auch für Kinder. Die Bäckerei Raabe aus Herzhausen, die Betreiber des Maislabyrinths in Basdorf und die Firma Hauptfleisch aus Marienhagen bieten Essen und Getränke an. Einige Vereine aus der Gemeinde Vöhl spielen an dem Wochenende Musik: die Jagdhornbläser, die „Chorifeen“, die Tastendudler, der Chor „Mann singt“, der Musikverein Buchenberg und die Tanzgruppe Ederbringhausen.

Auch eine neue Idee soll Besucher anlocken: Kochduelle zwischen bekannten Personen aus dem Landkreis. Der Koch Benjamin Thomas aus Vöhl wird Warenkörbe zusammenstellen, und die Teilnehmer kochen dann damit vor Publikum.

Die Messe Edersee ist am Samstag, 11. April, von 14 bis 18 Uhr geöffnet, und am Sonntag, 12. April, von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartner für interessierte Betriebe: 

• Markus Knauer, Tel. 05635/83 79 (info@knauer-werbung.de)

• Matthias Stappert, Tel. 05635/ 99 31 11 (matthias.stappert@voehl.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.