Andree und Bianca Löhken basteln an Autos

Auto-Tuner: Vöhler Paar räumt Preise ab

+
Andree und Bianca Löhken

Vöhl. Tiefer legen, einen bösen Blick verpassen und den Motor aufmotzen: Bianca und Andree Löhken (Foto) haben das Tunen perfektioniert. Gerade haben sie den dritten Platz beim Shine-Award 2016 belegt.

Als Andree und Bianca Löhken sich 2003 kennen lernten, da fuhr sie gar kein Auto. „Und meine Anforderungen waren einfach: Hauptsache praktisch“, sagt sie lachend. Aber das war mit Andree Löhken nicht zu machen. Er schenkte ihr einen Opel Astra F und sie fing Feuer. „Ich war völlig fasziniert, was man aus Autos alles machen kann“, sagt die Vöhlerin. 

Den kleinen Astra verwandelten die beiden gemeinsam in ein Schmuckstück. Heute gehören Andree und Bianca Löhken zu den wenigen deutschen und erfolgreichen Tuner-Paaren in Deutschland. Gerade hat er mit seinem Astra G Coupé den dritten Platz bei „Hella Show & Shine Award“ geholt. In ihrem Wohnzimmer in Vöhl türmen sich Pokale und Urkunden. Ihr Motto heute: „Auf keinen Fall Standard. Wir brauchen eine eigene Note“. (resa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.