An der Kugelsburg wird Flugsaison mit Mittelaltermarkt eröffnet

Neuer Falkner in Volkmarsen: Greifvögel fliegen wieder

Ab Ostern findet auf der Kugelsburg wieder eine Greifvogelschau statt: In Kooperation mit der Stadt Volkmarsen versanstaltet die Falknerei Eulenhof aus Marsberg Flugvorführungen. Unser Bild zeigt (von links) Falkner Stefan Kosfeld mit Blauadlerdame „Finja“, Helmut Bremer, Falknerin Tatjana Kosfeld, Bürgermeister Hartmut Linnekugel mit dem Sibirischen Uhu „Kari“, Jörg Wagner von der Stadt Volkmarsen und Gitta Bremer. Foto:  E. Müller

Volkmarsen. Auf der Kugelsburg fliegen wieder die Falken. Die neuen Falkner sind Stefan und Tatjana Kosfeld von der Falknerei Eulenhof in Marsberg.

Sie wurden von Bürgermeister Hartmut Linnekugel begrüßt.

Eröffnet wird die neue Flugsaison an den Osterfeiertagen mit einem kleinen Mittelaltermarkt.

Von Ostersamstag, 4. April bis Ostermontag, 6. April, findet jeweils um 14 und um 16 Uhr eine Flugvorführung statt. Passend zum Ambiente sind die beiden Falkner dann in Mittelalterliche Gewänder gekleidet. Ein Handwerksstand, an dem das Stricken und das Spinnen vorgeführt wird, ergänzt das Programm. Wer möchte, kann dabei auch selbst Hand anlegen und das Spinnen ausprobieren.

Gitta Bremer von der Gaststätte Kugelsburg wird Kuchen nach einem mittelalterlichen Rezept backen. Hand in Hand tragen Helmut und Gitta Bremer und das Falkner-Ehepaar Kosfeld dazu bei, dass die Kugelsburgstadt touristisch wieder um eine Kleinigkeit bereichert wird. Angedacht sei es, Gutscheine anzubieten. „Gäste der Gaststätte zur Kugelsburg erhalten einen Gutschein für die Greifvogelschau – und umgekehrt ebenso können Besucher der Flugvorführung einen Gutschein für das Retaurant erhalten“, erklärt Tatjana Kosfeld das geplante Konzept.

Geflogen wird Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen, jeweils ab 16 Uhr. Der Zugang zur Kugelsburg erfolgt über die Treppe neben der Gaststätte.

Der Eintrittspreis der etwa einstündigen Show, beträgt für Erwachsene 4,50 Euro, für Kinder von sechs bis 16 Jahren 3,50 Euro, Kinder unter sechs Jahren frei. Für Kindergärten, Schulen oder Gruppen ab zehn Personen gilt ein Einheitspreis von 2,50 Euro.

Als Besonderheit bietet die Falknerei Eulenhof auch an, eine Greifvogelschau für Hochzeiten, Geburtstage oder Familienfeiern aber auch für Seniorenheime oder Schulen und Kindergärten zum Gruppenrabatt außer der Reihe zu buchen. (zek)

Infos zu genauen Zeiten der Flugvorführungen im Internet unter: www.falknerei-eulenhof.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.