Der Wendler kommt nach Willingen: Auftritt beim Schlagerfestival

+
Michael Wendler

Willingen. Er saß im Big-Brother-Container und ist vorzeitig aus dem Dschungelcamp ausgezogen: Michael Wendler. Nächstes Jahr kommt der Schlagersänger ins Upland: Er tritt bei „Viva Willingen“ auf. Auch viele weitere Künstler stehen bereits fest.

„Entweder man mag ihn, oder man mag ihn nicht. Etwas dazwischen gibt es nicht“, sagt Horst Schröder. Der Veranstalter jedenfalls setzt auf ihn: Michael Wendler kommt nach Willingen. Am Samstag, 22. August, tritt er beim Schlagerfestival „Viva Willingen“ auf. Mindestens 17 Schlagerstars will Schröder an dem Tag präsentieren. Die meisten auftretenden Künstler stehen bereits fest.

Zum ersten Mal werden Peter Wackel („Malle ist nur einmal im Jahr“) und Achim Petry auf der Willinger Bühne stehen. Petry ist mit dem Lied „Rettungsboot“ erfolgreich. Er hat den Titel zusammen mit seinem Vater, Schlagerstar Wolfgang Petry, eingesungen.

Schon länger im Geschäft, aber zum ersten Mal bei „Viva Willingen“, ist Oli P. Bekannt wurde er 1998 durch seine Rolle als Ricky Marquart in der Daily Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Im selben Jahr veröffentlichte er eine Coverversion des Grönemeyer-Hits „Flugzeuge im Bauch“. Ebenfalls neu dabei sind die Dorfrocker, Ina Colada, Marry und Oliver Frank. Alte Bekannte in Willingen sind Mickie Krause („Schatzi schenk mir ein Foto“, Loona („Vamos a la playa“) und Tim Toupet („Fliegerlied“). Willi Herren, Anna-Maria Zimmermann und Norman Langen sollen am Fuße des Ettelsbergs ebenfalls für Stimmung sorgen. Nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Publikum wird die Animations-Trippe „Remmi Demmi Boys“ unterwegs sein. Die Tänzerinnen von „La vida loca“ aus Köln sollen die Stars bei ihren Auftritten unterstützen.

Karten: Karten für "Viva Willingen" gibt es im Vorverkauf auf www.viva-willingen.de sowie in den Geschäftsstellen der HNA. Die ersten 1000 Tickets sind zum Frühbucher-Rabatt (14 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr) erhältlich. Später kosten die Karten 19 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr.

Von Anke Laumann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.