WM-Pokal am 19. August in Usseln - HNA verlost Karten

Usseln. Ein Mal wie Bundestrainer Jogi Löw dem WM-Pokal ganz nahe sein: Das ermöglicht der Deutsche Fußball-Bund den Fans bei der „Ehrenrunde", auf die er den WM-Pokal in diesem Sommer schickt. Einzige Station in Nordhessen ist Usseln am 19. August.

Der TuS Usseln hatte sich beim DFB beworben und war ausgewählt worden.

2014 Einlassbändchen verkauft der TuS zum Preis von je zwei Euro. Wer Interesse hat, kann unter www.tususseln.de ein Bewerbungsformular ausfüllen (maximal zwei Einlassbändchen pro Person). Interessenten müssen angeben, in welchem Zeitraum sie die Trucks mit dem Pokal besichtigen möchten, damit lange Wartezeiten vermieden werden. Wer ausgewählt wird, erhält eine Bestätigung, mit der er am 19. August vor Ort sein Band erhält.

Gemeinsam mit der HNA verlost der Verein über das HNA-Glückstelefon, das am Samstag, 25., und Sonntag, 26. Juli, geschaltet ist, zehn Eintrittskarten für die Veranstaltung. Wie Sie gewinnen können, lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.