Neuer Ortsbeirat tritt zusammen

Walter Rohde bleibt Ortsvorsteher in Flechtdorf

Der neue Flechtdorfer Ortsbeirat - von links: Ralf Koch, Ortsvorsteher Walter Rohde, Andreas Gatz, Karl Fingerhut, Hartmut Döring und Klaus Albrecht.
+
Der neue Flechtdorfer Ortsbeirat - von links: Ralf Koch, Ortsvorsteher Walter Rohde, Andreas Gatz, Karl Fingerhut, Hartmut Döring und Klaus Albrecht.

Walter Rohde bleibt Ortsvorsteher in Flechtdorf. Die neuen Ortsbeiratsmitglieder wählten ihn in ihrer ersten Sitzung erneut einstimmig zu ihrem Vorsitzenden.

Diemelsee-Flechtdorf – Als Stellvertreter wurde Karl Fingerhut gewählt, Schriftführer wurde Hartmut Döring. Die Wahlen verliefen einstimmig. Komplettiert wird der Ortsbeirat durch Ralf Koch, Andreas Gatz, Klaus Albrecht und Arno Meier.

Der Erste Beigeordnete Reinhold Kalhöfer-Köchling überreichte Walter Rohde die Ernennungsurkunde. Namens der Gemeinde Diemelsee wünschte er dem neuen Ortsbeirat eine gute Zusammenarbeit und viel Glück für die nächsten fünf Jahre.

Kalhöfer-Köchling und Walter Rohde dankten den ausgeschiedenen Mitgliedern Dirk Göbel und Oliver Schmidt für ihr Engagement und ihren Einsatz in den vergangenen fünf Jahren. Im Anschluss gab Kalhöfer-Köchling einen kurzen Rückblick auf die vergangenen fünf Jahre. Auch der Ausbau der Aartalstraße und die Frage der Anliegerbeiträge wurden dabei angesprochen. red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.