Polizei sucht Wohnmobil mit dunkelgrauen Streifen

Unfallflucht auf der Ederseerandstraße

Das Symbolbild zeigt ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht.
+
Die Polizei ermittelt im Zusammenhang mit einer Unfallflucht. (Symbolbild)

Auf der Ederseerandstraße bei Hemfurth streiften sich am Dienstag um 11.15 Uhr zwei Fahrzeuge im Begegnungsverkehr.

Hemfurth/Edersee – An dem VW Transporter eines 45 Jahre alten Waldeckers zersplitterte der Spiegel.

Die Bad Wildunger Polizei schätzte den Schaden auf 250 Euro.

Der Verursacher – er fuhr ein graues Wohnmobil mit dunkelgrauen Streifen – setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und bittet Zeugen um Hinweise unter Tel. 05621/70900.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.