Täter schlug Scheibe ein - Kripo sucht Zeugen

Einbruch ins Vöhler Rathaus: Alles durchsucht, am Tresor gescheitert

Ein Unbekannter ist am Wochenende ins Vöhler Rathaus eingebrochen. Möglicherweise waren es auch mehrere Täter. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Nachdem es dem Täter nicht gelang, ein Fenster aufzuhebeln, schlug er eine Fensterscheibe ein und gelangte so in das Gebäude, berichtete die Korbacher Polizei am Montagnachmittag. 

Im Rathaus fand der Einbrecher mehrere Schlüssel, mit denen sich sämtliche Büros öffnen ließen. Der Unbekannte sei in jedem Büro gewesen und habe alle Schränke durchwühlt, berichtete Bürgermeister Karsten Kalhöfer auf Nachfrage. „Auch am Tresor hat er sich versucht, das aber erfolglos.“

Laut Meldung der Polizei wurde eine geringe Menge Bargeld gestohlen. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Es habe jedoch wild ausgesehen am Montag, berichtete Kalhöfer.

Zeugen mit Hinweisen melden sich bei der Kripo Korbach, Tel. 05631/9710. 

Rubriklistenbild: © Renner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.