Geldbeutel und Ausweisdokumente weg

Aufdringliches Pärchen bestiehlt 92-Jährige am helllichten Tag in Ahnatal

Das Symbolbild zeigt ein Blaulicht der Polizei
+
Die Polizei Kassel sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. (Symbolbild)

Eine 92-Jährige Seniorin ist in Ahnatal am helllichten Tag bestohlen worden. Die Diebe zogen der Frau den Geldbeutel und alle Ausweisdokumente aus der Tasche.

Ahnatal – Eine 92-jährige Ahnatalerin ist am Samstagvormittag Opfer von Dieben geworden. Wie die Polizei mitteilt, war die Seniorin in der Straße „Im Kreuzfeld“ in Ahnatal-Weimar unterwegs, als sie von einer Unbekannten gegen 10.45 Uhr plötzlich bedrängt worden war. Die Frau redete hektisch und in gebrochenem Deutsch auf sie ein. Anschließend packte sie die Frau am Kragen und zog sie von ihrem Rollator weg.

In dem Moment entwendete ein Komplize der Unbekannten offenbar die Geldbörse aus der Handtasche der Seniorin. Dann verschwand das Paar in Richtung „Am Kammerberg“.

Als die 92-Jährige bemerkte, dass ihr Geldbeutel weg war, rief sie die Polizei. Die konnte die Diebe bisher jedoch nicht finden und beschreibt sie wie folgt: die Frau: 40 bis 50 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß, untersetzte Statur, südosteuropäisches Äußeres, dunkler Stoffmantel, tiefe Stimme mit Akzent, grüner oder blauer Mund-Nasen-Schutz. Der Mann: 40 bis 50 Jahre alt, etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, untersetzte Statur, südosteuropäisches Äußeres, dunkle Jacke oder Mantel, dunkle Schirmmütze, grüner oder blauer Mund-Nasen-Schutz.  vsa

Hinweise an die Polizei bitte unter Tel. 05 61/ 91 00

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.