1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel
  4. Ahnatal

Geld mit gestohlener EC-Karte abgehoben: Polizei fahndet mit Fotos nach Täterpaar

Erstellt:

Von: Theresa Novak

Kommentare

Unbekannter Komplize der Täterin, die in Ahnatal 3000 Euro von einer fremden EC-Karte abgehoben hat.
Unbekannter Komplize der Täterin, die in Ahnatal 3000 Euro von einer fremden EC-Karte abgehoben hat. © Polizei Kassel

Mit Bildern einer Überwachungskamera fahndet die Polizei im Kreis Kassel nach zwei EC-Karten-Dieben.

Ahnatal – Eine Geldbörse samt EC-Karte gestohlen und damit 3000 an einem Geldautomaten abgehoben haben unbekannte Täter im Oktober in einer Bankfiliale in Ahnatal im Kreis Kassel. Da die Täter bisher nicht identifiziert werden konnte, fahndet die Polizei jetzt mit Fotos nach dem Täterpaar.

Die Tat war am 20. Oktober gegen 10 Uhr in einem Discounter in Ahnatal passiert. Zu dieser Zeit war einer hochbetagten Frau aus Ahnatal zunächst die Geldbörse aus ihrer umgehängten Einkaufstasche gestohlen worden. Als sie an der Kasse ihre Einkäufe bezahlen wollte, bemerkte sie das Fehlen ihres Portemonnaies mitsamt Bargeld, EC-Karte und Papieren. Bevor sie die Karte sperren lassen konnte, hoben die Täter 3000 Euro von der Karte ab.

Unbekannte Täterin in einer Bankfiliale in Ahnatal
Wer die Täterin erkennt, soll sich bitte bei der Polizei melden. © Polizei Kassel

Kreis Kassel: Polizei hofft bei Suche nach Tätern auf Hinweise aus der Bevölkerung

Auf den nun veröffentlichten Fotos sind die mutmaßlichen Täter zu sehen, die gemeinsam die Bankfiliale in der Obervellmarschen Straße in Ahnatal betraten. Während die Frau, die eine Maske trug, mit der EC-Karte Geld abhob, hielt sich ihr männlicher Komplize im Hintergrund auf.

Wer das abgebildete Pärchen erkennt und den Ermittlern Hinweise auf die Täter geben kann, meldet sich bitte unter Tel. 0561/9100 bei der Kasseler Polizei. (Theresa Novak)

Erst kürzlich stellte sich im Kreis Kassel ein Dieb, nachdem er sein Fahndungsfoto entdeckt hatte.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion