Polizei sucht Hinweise

Getrickst beim Geldwechseln: Unbekannter erbeutet Geld

+
Baunatal: Unbekannter erbeutet Geld - Getrickst beim Geldwechseln

In Baunatal hat ein Dieb Bargeld gestohlen: Mit einem Trick beim Geldwechseln hat er Beute in einem Supermarkt gemacht.

Baunatal – Ein Unbekannter hat am Dienstagabend (25.02.2020) in Baunatal mit einem Trick beim Geldwechseln einen dreistelligen Geldbetrag in einem Supermarkt an der Johann-Siegmund-Schuckert-Straße erbeutet. Der Verkäufer des Supermarktes hatte den Schwindel laut Polizei kurz nach der Tat bemerkt und die Polizei alarmiert. Seinen Angaben zufolge bat ihn der Unbekannte gegen 20.15 Uhr an Kasse darum, ihm mehrere Scheine zu wechseln, was der Supermarktmitarbeiter tat.

Dem Betrüger gelang es beim Geldwechseln, den Verkäufer derart abzulenken, dass er einen dreistelligen Betrag erbeutete. Als er weg war, fiel die Differenz in der Kasse auf.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 40 Jahre alt, schwarze Haare, schwarzer Vollbart, rote Kleidung, er sprach gebrochen Deutsch. 

Hinweise: Tel. 0561/9100

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.