1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel
  4. Baunatal

Erneut Seniorin in Baunatal Opfer von Trickdiebstahl

Erstellt:

Von: Sven Kühling

Kommentare

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen. © Friso Gentsch/dpa

Erneut wurde am Samstagmittag eine Seniorin in Baunatal Opfer eines Trickdiebstahls. Nach Angaben von Polizeisprecherin Ulrike Schaake hatte eine Unbekannte die hochbetagte Frau gegen 12 Uhr vor der Tür eines Hauses an der Straße Lindenhof angesprochen, als diese zu Fuß nach Hause kam. Die Täterin bot der Seniorin an, die Einkäufe ins Haus zu tragen.

Baunatal – Bei dem Gespräch verwickelte sie die Anwohnerin in ein Gespräch. Diesen Moment der Ablenkung nutzte offenbar mindestens ein Komplize, um durch die angelehnte Tür in die Wohnung zu schleichen und zunächst unbemerkt hunderte Euro aus einem Schrank im Wohnzimmer zu stehlen.

Erst später bemerkte die Seniorin den Diebstahl und erstattet Anzeige bei der Polizei. Bei der vermeintlich hilfsbereiten Täterin soll es sich um eine etwa 50 Jahre alte Frau mit kräftiger Gestalt und nackenlangen blonden Haaren gehandelt haben. Die Frau trug helle Kleidung und sprach Deutsch ohne Akzent.

Schon im April hatte es zwei ähnliche Fälle in Baunatal gegeben, wo sich angebliche Wasserwerker Zugang in zwei Wohnungen verschafften und Schmuck stahlen. (sok)

Hinweise an die Polizei: Tel. 05 61/91 00.

Auch interessant

Kommentare