1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel
  4. Baunatal

Lkw-Kontrolle in Baunatal: Polizei stellte zahlreiche Mängel und Verstöße fest

Erstellt:

Von: Daniel Göbel

Kommentare

Polizeiwagen mit Blaulicht
Lkw-Kontrolle in Baunatal: Polizei stellte zahlreiche Mängel und Verstöße fest (Symbolbild) © Agentur, dpa

Beamte der Baunataler Autobahnpolizei haben am Mittwoch den Lkw-Verkehr in der Hunsrückstraße in Baunatal kontrolliert. In der Zeit von 9 bis 15 Uhr wurden insgesamt 28 Fahrzeugkombinationen angehalten und kontrolliert, teilten die Beamten am Freitag mit.

Baunatal – Zwölf Fahrzeuge oder deren Fahrer mussten wegen Beanstandungen stehen bleiben. Ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt, bis die technischen Mängel behoben, die Ladung gesichert oder der Fahrer ausgetauscht wurde. In 13 Fällen wurden die Fahrzeuge wegen technischer Mängel beanstandet. Bei fünf Verstößen war die Ladung nicht ausreichend oder gar nicht gesichert.

Sechs Lkw mussten wegen Abweichungen bei den Fahrzeugabmessungen beanstandet werden. Bei den Auswertungen der Fahrtenschreiber stellten die Beamten 13 Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten fest. Zudem wurde bei einem anderen Fahrer illegale Beschäftigung festgestellt. Auch einen Rollerfahrer aus Baunatal hielten die Polizisten an, der nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war.  

Auch interessant

Kommentare