1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel
  4. Baunatal

Mann stirbt nach Unfall mit Pedelec im Krankenhaus

Erstellt:

Von: Theresa Novak

Kommentare

Ein 86-Jähriger, der vor wenigen Wochen bei einem Unfall mit seinem Pedelec in Baunatal (Landkreis Kassel) lebensgefährlich verletzt worden war, ist im Krankenhaus gestorben.

Baunatal – Die Nachricht übermittelte die Polizei am Donnerstag (29. September). Der Unfall war an der Birkenallee passiert, wo ein 20-Jähriger aus dem Landkreis Kassel mit seinem Auto am rechten Straßenrand angehalten war.

Er wollte rückwärts in eine freie Parklücke fahren.

Laut Polizei ergab eine erste Überprüfung, dass der verunfallte Wagen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Bottrop gestohlen wurde.
Ein 86-Jähriger verletzte sich bei Unfall mit Pedelec schwer und starb jetzt an seinen Verletzungen. © dpa

Fahrradunfall in Baunatal (Landkreis Kassel): Mann streifte Fahrertür des Wagens

Aus bislang ungeklärter Ursache streifte der 86-Jährige den linken Außenspiegel und die Fahrertür des Autos mit seinem Pedelec und stürzte daraufhin auf die Straße. Er zog sich dabei lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. (Theresa Novak)

Zu vor wenigen Wochen war es zu einem weiteren Unfall mit einem Fahrradfahrer in Baunatal gekommen. Ein neunjähriger Junge wollte mit seinem Rad einen Zebrastreifen überqueren, als ein Auto gegen das Vorderrad des Drahtesels stieß. Während der kleine Jungen nach dem Zusammenstoß umfiel, flüchtete der Wagen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion