Unterricht in Zeiten von Corona

Musikschule Baunatal unterrichtet online

+
Hier ist es derzeit ganz ruhig: Die Musikschule Baunatal hat ihren Betrieb im Gebäude an der Friedrich-Ebert-Allee vorübergehend eingestellt. Der Unterricht findet jetzt teilweise über das Internet statt.

Die Musikschule Baunatal hat wegen der Corona-Pandemie ihren Unterrichtsbetrieb an der Friedrich-Ebert-Allee vorübergehend eingestellt.

Da, wo sonst Klänge von Posaune, Klavier und E-Gitarre durch die Fenster auf die Straße dringen, wo normalerweise Schlagzeugrhythmen wummern, ist es derzeit absolut ruhig. Ein Teil der insgesamt 2000 Schüler der Musikschule Baunatal – darunter 240 aus Kassel – werden derzeit online über Skype und Facetime unterrichtet.

„Wir erleben einen Digitalisierungsschub“, sagt Schulleiter Joachim Arndt. „Wir wollen den Schülern etwas anbieten.“ Laut Arndt gelingt der Unterricht per Tablet oder Handy ganz gut. Bis zu 85 Prozent der Einzelschüler erreiche man über das neue digitale Angebot. Allerdings gebe es auch Grenzen. „Wir können beispielsweise derzeit keine Ensembles unterrichten. Denn: In den Musikgruppen müssen sich die Mitglieder ja aufeinander einstellen und aneinander orientieren.  „Aber auch da bemühen wir uns“, sagt der Leiter. Der Stopp bei den Ensembles treffe etwa auch die Behinderten-Band „Momus“ (Montagsmusiker). Da sei nicht an Unterricht zu denken.

Trotz der digitalen Aktivitäten geht die Krise nicht spurlos an der Einrichtung in der Baunataler Innenstadt vorbei. „Wir haben als Kleinbetrieb Kurzarbeit beantragt“, erläutert Arndt. Das betreffe die 29 angestellten Lehrkräfte (mit Honorarkräften sind es insgesamt 52 Lehrer) und gelte zunächst für sechs Monate. „Allerdings können wir das auch früher beenden.“

Derzeit habe die Musikschule noch keine großen finanziellen Probleme, betont der Chef. „Viele Eltern zeigen sich solidarisch.“ Und auch an seine Musiklehrer gibt Joachim Arndt ein Lob weiter. Der Aufbau eines digitalen Angebotes sei eine besondere Leistung der Kollegen.

Arndt freut sich bereits auf ein Ende der Einschränkungen. „Es ist doch was anderes, wenn man sich sieht“, betont er. „Es ist derzeit behelfsmäßig, aber es ist besser als gar nichts.“ Und so lautet der Ausblick des Schulleiters für die nächsten Tage: „Wir fahren erst mal auf Sicht – bis zu den Osterferien.“

Infos unter Tel. 05 61/49 77 49 oder per E-Mail unter info@musikschule-baunatal.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.