Nachfolger von Jablonski

Olaf Korzinovski wird neuer Werkleiter im VW-Werk Baunatal

+
Olaf Korzinovski: Er wird der neue Werkleiter in Baunatal. 

Tjianjin/Baunatal. Olaf Korzinovski wird der künftige Werkleiter des VW-Werks Kassel in Baunatal. Das wurde aus Wolfsburg bestätigt.

Er folgt auf Thorsten Jablonski (49), der in den kommenden Monaten nach Wolfsburg wechselt und dort als Chef das Geschäftsfeld „Getriebe und E-Antrieb“ unter Komponentenvorstand Thomas Schmall verantworten wird. Jablonski wird dann für den Bau von Getrieben und E-Antrieben weltweit zuständig sein.

Korzinovski begann 1997 als Planungs-Fachtrainee seine Laufbahn bei VW. Erste Auslandserfahrungen im Konzern sammelte der Manager im polnischen Polkowice, bevor er aus dem Komponentenwerk Salzgitter heraus als Projektleiter den Anlauf des Motorenwerks in Dalian verantwortete. In Salzgitter war er Leiter „Planung“ im Bereich Motor.

Seit 2014 ist er Technischer Geschäftsführer Volkswagen Automatic Transmission Co. Ltd. in den chinesischen Werken Tianjin und Dalian. In den Komponentenwerken werden Doppelkupplungsgetriebe gebaut. Seit August 2016 ist in Tjianjin auch Audi mit einem Getriebewerk vertreten.

Korzinovski selbst war am Freitag per Mail nicht zu erreichen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.