Baunatal

Unbekannter fährt Kind an und flüchtet - Polizei sucht schwarzen SUV

Die Polizei sucht Zeugen im Fall eines auf seinem Fahrrad angefahrenen Jungen in Baunatal-Altenbauna.
+
Die Polizei sucht Zeugen im Fall eines auf seinem Fahrrad angefahrenen Jungen in Baunatal-Altenbauna.

Ein unbekannter Autofahrer hat im Baunataler Ortsteil Altenbauna mit seinem SUV einen 13-Jährigen auf seinem Fahrrad angefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

Baunatal – Das Kind erlitt durch den Unfall eine leichte Rückenprellung. Ereignet hat sich der Vorfall am Mittwoch, 23. Juni, gegen 13.55 Uhr in der Kirchbaunaer Straße.

Der Junge befuhr laut Polizei den Radweg. Als er die Straßenseite wechseln wollte, habe ihm der Fahrer eines schwarzen Mercedes SUV Handzeichen zum Überqueren gegeben, sei dann doch angefahren. Anschließend verschwand der Mercedes in Richtung Stadtmitte. Hinweise: Tel. 05 61 / 91 00. (Jan Trieselmann)

Auch im Kreis Kassel fuhr ein Unbekannter ein Kind an und ergriff die Flucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.