Handball

Rollentausch bei der Baunataler Eintracht: Jaissle unterstützt jetzt Weinrich

Wieder vereint: Mirko Jaissle (links) und Dennis Weinrich haben bei Eintracht Baunatal die Rollen getauscht.
+
Wieder vereint: Mirko Jaissle (links) und Dennis Weinrich haben bei Eintracht Baunatal die Rollen getauscht.

Das ging dann ja doch schneller als gedacht: Handball-Drittligist GSV Eintracht Baunatal geht mit einem neuen, alten Trainergespann in das Gastspiel bei der HSG Hanau am Sonntag um 17 Uhr. Denn Mirko Jaissle ist zurück bei den Großenrittern. Allerdings wird der IT-Kaufmann nun als Assistent von Dennis Weinrich (30) agieren. Von 2015 bis zu Jaissles Entlassung im April 2018 war die Aufgabenverteilung genau anders herum und Jaissle als Chefcoach verantwortlich.

Allerdings wird die gute Stimmung bei der Baunataler Eintracht auch von einer Hiobsbotschaft getrübt. Felix Rehberg (26) hat im Training einen Achillessehnenriss erlitten und fällt für den Rest dieser Saison aus. Nun lastet die Verantwortung in der Nahkampfzone auf dem 19 Jahre jungen Leo Helbing, der sein erstes Jahr bei den Senioren bestreitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.