Eintracht Baunatal setzt auf Rückkehrer Geßner und arbeitet am perfekten Spiel

Trainer Dennis Weinrich hofft auf mehr Konstanz

Sie haben es nicht leicht: Die Gegner wie der TuS Volmetal 1887 geben ihr Bestes, die Handballer des GSV Eintracht Baunatal, hier mit Kapitän Marvin Gabriel (Mitte), nicht zur Entfaltung kommen zu lassen.
+
Sie haben es nicht leicht: Die Gegner wie der TuS Volmetal 1887 geben ihr Bestes, die Handballer des GSV Eintracht Baunatal, hier mit Kapitän Marvin Gabriel (Mitte), nicht zur Entfaltung kommen zu lassen.

Baunatal – In der abgebrochenen vorigen Saison war der GSV Eintracht Baunatal ausgesprochen gut aus den Startlöchern gekommen und führte die 3. Liga an. Dass die damalige Siegesserie sich nicht wiederholen würde, war den Beteiligten klar. Derzeit ist noch kaum absehbar, wo für den GSV die Reise hingeht – nach oben in die Aufstiegsrunde, oder nach unten in die Abstiegsrunde.

Die aktuelle Form

Die Baunataler erwischten einen erfolgreichen Auftakt und gewannen ihre ersten drei Begegnungen. Euphorie brach angesichts dessen bei der Eintracht nicht aus. Schließlich drohte Linksaußen Felix Geßner für den Rest des Jahres auszufallen, und der Weggang von Rechtsaußen Sven Vogel musste kompensiert werden. Zudem plagten sich mit Kapitän Marvin Gabriel und Kevin Trogisch weitere Leistungsträger mit langwierigen Verletzungen herum. Nach dem optimalen Start mit sechs Punkten folgten dann auch drei Niederlagen. Diesen Negativtrend stoppten die VW-Städter mit einem knappen Heimsieg über die zweite Mannschaft des VfL Gummersbach, eh sie zuletzt Opladen unterlagen. Positiv: Geßner wirkt doch bereits wieder mit.

Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“

Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“
Angebote unserer Beilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“ © HNA

Das Trainerfazit

„Wir haben es bisher nicht schlecht gemacht. Auch wenn wir gemessen an Spielverläufen und Stärke der Gegner ein paar Punkte mehr haben müssten“, resümiert Trainer Dennis Weinrich. Selbst bei den Niederlagen sei man drin gewesen: „Aber da hätten wir ein perfektes Spiel gebraucht. Das hatten wir nicht.“ Zumal die Eintracht immer mal zwei Gesichter zeigt. „Wie kürzlich gegen Gummersbach, als wir zur Pause schwache elf Tore, danach aber starke 19 geworfen haben“, sagt der Trainer.

Die Hoffnungen

Weinrich glaubt, dass der GSV das Potenzial für die ersten Sechs hat. „Gerade wenn man bedenkt, dass immer wieder Spieler ausfielen und Marvin fast keine Vorbereitung mitmachen und danach kaum trainieren konnte“, sagt er. Der Trainer erhofft sich zudem einiges aus dem besser werdenden Zusammenspiel zwischen Gabriel und Fynn Reinhardt sowie von Geßners Rückkehr: „Er tut uns auch mit seinem Siegeswillen gut und den Emotionen, die er mitbringt.“

Von Wolfgang Bauscher

Sonderbeilage „Unnerm Dach – Start in die Handballsaison“

hier im PDF-Format lesen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.