WAS WAR DENN DA LOS?

Wasser schoss aus defekter Klimaanlage am Ratio

Heftiger Wasserstrahl: Wohl über viele Tage schoss das Trinkwasser am Ratio-Land aus mehreren Rohren einfach in die Kanalisation.
+
Heftiger Wasserstrahl: Wohl über viele Tage schoss das Trinkwasser am Ratio-Land aus mehreren Rohren einfach in die Kanalisation.

„Seit Wochen läuft da Wasser aus“, sagt ein Mitarbeiter aus dem Bereich des Ratio-Landes in Hertingshausen im Gespräch mit der HNA. Der Mann hat beobachtet, dass aus mehreren Rohren einer Klimaanlage auf der Rückseite des Einkaufszentrums große Mengen Wasser ungehindert in die Kanalisation laufen. „Und zwar seit vielen Tagen.“ Inzwischen wurden auch die Stadtwerke Baunatal aufmerksam.

Baunatal – Centermanager Dennis Spangberg bestätigt den Umstand. Es habe sich um einen technischen Defekt der Anlage gehandelt, sagt er. Bereits vor anderthalb Wochen sei dieser behoben worden. Auch sei inzwischen die Wasserbehörde der Stadt Baunatal vor Ort gewesen, so Spangenberg weiter.

Das bestätigt Baunatals Stadtsprecherin Susanne Bräutigam auf Anfrage. Die Stadtwerke hätten selbst über ihre standardisierten Messungen einen ungewöhnlichen Wasserverlust in diesem Bereich festgestellt, sagt sie. „Wir haben einen größeren Wasserverlust verzeichnet.“

„Es sind über einige Wochen größere Mengen Trinkwasser ausgelaufen“, bestätigt Bräutigam. Nach Angaben des Centermanagements sei eine „kurfristige Behebung des Schadens“ nicht möglich gewesen, berichtet die Sprecherin weiter.

Das Einkaufszentrum muss indes für die Kosten des ungewöhnlichen Verbrauchs aufkommen. Laut Bräutigam wurde die Wassermenge über einen Wasserzähler registriert.

Übrigens: Bräutigam beugt Spekulationen vor, dass der Defekt an der Anlage am Ratio-Land etwas mit dem Fischsterben vor gut einer Woche in der Bauna zwischen Kirchbauna und Guntershausen zu tun hatte. Dort waren Hunderte tote Fische gefunden worden. Hertingshausen entwässere Schmutz- und Regenwasser nicht in die Bauna, erläutert die Sprecherin. (Sven Kühling)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.