Auf Stadionparkplatz

Unbekannte Täter zündeten Lkw-Anhänger in Baunatal an

Baunatal. Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zu Freitag versucht, einen Lkw-Anhänger auf dem Parkplatz des Baunataler Stadions in Brand zu setzen. Die Polizei sucht Zeugen. 

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, meldeten sich zwei Passanten am frühen Freitagmorgen gegen 0.45 Uhr unabhängig voneinander bei der Feuerwehr und berichteten vom Brand des Anhängers. 

Von den Wehrleuten verständigt, fuhren Beamte des Baunataler Polizeireviers und der Kripo Kassel zum Brandort auf dem an der Friedrich-Ebert-Allee gelegenen Parkplatz. Wie die ersten Ermittlungen ergaben, war die Plane des Lkw-Anhängers an zwei unterschiedlichen Stellen angesteckt worden.

Während an einer Stelle ein ein mal zwei Meter großes Loch war, schien es an einer zweiten Stelle beim Versuch geblieben zu sein. Einen Hinweis auf den Brandstifter konnten die Beamten nicht erlangen. Abgesehen von Rußablagerungen blieb die Ladung im Anhänger unbeschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2500 Euro.

Hinweise: 05 61/91 00

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.