1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel
  4. Baunatal

VW-Besitzer ertappt Auto-Aufbrecher in Baunatal auf frischer Tat

Erstellt:

Von: Daniel Göbel

Kommentare

Leuchtendes Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
VW-Besitzer ertappt Auto-Aufbrecher in Baunatal auf frischer Tat (Symbolfoto) © Friso Gentsch/dpa

Ein VW-Besitzer aus Baunatal hat der Polizei am Samstagabend zu einer schnellen Festnahme eines mutmaßlichen Auto-Aufbrechers verholfen, wie die Beamten in einer Pressemitteilung am Montag erklärten.

Baunatal – Demnach war der Baunataler gegen 22:15 Uhr über eine App auf seinem Handy darauf aufmerksam gemacht worden, dass sein an der Straße „Am Erlenbach“ geparkter Passat beschädigt wurde. Als er daraufhin nach dem Rechten sah, habe er einen Mann entdeckt, der seinen Kopf durch die eingeschlagene Beifahrerscheibe des Autos steckte. Als der Baunataler den Täter ansprach, rannte dieser mit einem Schraubenzieher in der Hand davon.

Umgehend nahm der Zeuge die Verfolgung auf, während er gleichzeitig die Polizei alarmierte. So klickten nur wenige Minuten später an der Straße „Am Dornbusch“ die Handschellen für den 45-jährigen Tatverdächtigen. Zudem meldete sich kurze Zeit später der Besitzer eines an der Straße „An der Bauna“ geparkten Kia, dessen Scheibe ebenfalls eingeschlagen wurde. Auch dafür müsse sich der in Baunatal wohnende Festgenommene, nun verantworten.

Auch interessant

Kommentare