1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel
  4. Baunatal

Zwei Verletzte bei Unfall nahe Großenritte

Erstellt:

Von: Sven Kühling

Kommentare

Ein leuchtendes Blaulicht vor einem weiteren Polizeiauto. (Symbolbild)
Polizei im Einsatz © Friso Gentsch/dpa

Ein Schwerverletzter und eine Leichtverletzte gab es bei einem Unfall am Dienstagvormittag auf der Landstraße zwischen Großenritte und Besse. Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz war nach dem Unfall im Einmündungsbereich auch ein Rettungshubschrauber mit Notarzt im Einsatz.

Baunatal – Ein 80-Jähriger aus Baunatal war mit seinem Dacia von der Besser Straße gekommen und wollte nach links Richtung Großenritte abbiegen. Dabei missachtete er offenbar die Vorfahrt eines von links kommenden Skodas einer 78-jährigen Baunatalerin, die in Richtung Besse unterwegs war. Beide Wagen krachten laut Mänz im Einmündungsbereich zusammen. An beiden Autos entstand ein Totalschaden. Die Schadenhöhe gibt die Polizei mit rund 20 000 Euro an.

Nach dem Unfall wurde der 80-Jährige mit schweren, aber wohl nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht Die 78-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu.

In dem Abschnitt kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. (Sven Kühling)

Auch interessant

Kommentare