1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel

Das Jahr sportlich abschließen: Anmeldungen für Kaufunger Silvesterlauf sind noch möglich

Erstellt:

Von: Moritz Gorny

Kommentare

Kurz nach dem Start: Die Sportler machen sich auf den Weg beim Silvesterlauf 2018.
Kurz nach dem Start: Die Sportler machen sich auf den Weg beim Silvesterlauf 2018. © privat

Wenn die Sportler beim Kaufunger Silvesterlauf die Ziellinie überqueren, hat das fast schon etwas Philosophisches: Sie können das vergangene Jahr hinter sich lassen – und sich aufs neue einstimmen. Das ist besonders, auch weil die vergangenen beiden Silvesterläufe aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden konnten.

Kaufungen – Am Samstag, 31. Dezember, können Langstreckenfans beim Silvesterlauf der Laufgemeinschaft (LG) Kaufungen ihre Joggingschuhe vermutlich ein letztes Mal in diesem Jahr schnüren – für 800 und 1600 Meter sowie 7,7 Kilometer.

„Es sieht nach einem großen Starterfeld aus“, sagt LG-Vorsitzender Jürgen Christmann. Für die 48. Auflage seien bereits 502 Anmeldungen eingegangen, Plätze sind aber noch frei. Wer dabei sein möchte, kann sich nur übers Internet einwählen. Das Online-Portal (silvesterlauf.eu) steht bis zum 31. Dezember, 10 Uhr, offen. Dagegen sei eine Anmeldung vor Ort in der Gesamtschule Kaufungen nicht möglich, so Christmann. Unter den Voranmeldern werden Gutscheine vom Lauf-Laden Kassel, Kältekraft Kaufungen sowie Sport und Freizeit Reinhild Liese verlost und per Post verschickt.

Für die Startunterlagen können sich die Läufer am Veranstaltungstag ab 12 Uhr im Foyer der Lossetal-Halle der Integrierten Gesamtschule Kaufungen einfinden. Anmeldungen und Startnummern aus dem Vorjahr behalten laut Christmann ihre Gültigkeit.

Der Orga-Chef hofft, dass in puncto Teilnehmerzahlen wieder an die Vor-Corona-Zeiten angeknüpft werden kann. „Wir wollen die 1000er-Marke knacken“, sagt Christmann.

Die 800-Meter-Läufer starten um 14 Uhr und auf die 1600 Meter lange Strecke geht es ab 14.10 Uhr. Um 14.30 Uhr gehen schließlich die Sportler für den 7,7 Kilometer langen Hauptlauf an den Start. Der Start und das Ziel sind jeweils am Hessenring. Die Kosten für die Kurzstrecken betragen fünf Euro pro Person und zehn Euro für den Hauptlauf.

Infos unter lg-kaufungen.de

Auch interessant

Kommentare