Täter stehlen Laptop und Wechselgeld

Drei maskierte Männer brechen in zwei Apotheken ein

Polizeiauto im Einsatz - mit eingeschaltetem Baulicht
+
(Symbolbild)

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in zwei Vellmarer Apotheken eingebrochen. In beiden Fällen hätten die Täter die Eingangstüren aufgebrochen, teilt die Polizei mit.

Vellmar – In der Apotheke an der Kasseler Straße hätten Bilder der Überwachungskamera ergeben, dass dort drei maskierte und etwa 20 Jahre alte Männer in der Zeit zwischen 1:52 und 2:12 agierten. Sie durchsuchten die Räume und ergriffen mit etwas Wechselgeld und einem Laptop die Flucht. Der Tatzeitpunkt des Einbruchs in die Apotheke an der Holländischen Straße/Ecke Bahnhofstraße sei hingegen unbekannt. Dort flüchteten die Täter laut Polizei ohne Beute.

Zeugen melden sich bitte beim Polizeipräsidium Nordhessen unter Tel. 0561/91 00.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.