Elektro Müller: kompetenter Partner bei der Sanierung

Neue Elektrik fürs alte Haus

+
Zuverlässig und kompetent: Elektrotechnikermeister Daniel Müller erneuert veraltete Haus-Elektrik und passt sie heutigen Ansprüchen an.

Martinhagen. Elektro Müller in Martinhagen ist ein zuverlässiger und kompetenter Partner bei der Sanierung

DOWNLOAD der Sonderseite  Leistungsstarkes Schauenburg

Elektro Müller in Martinhagen ist ein zuverlässiger und kompetenter Partner bei der Sanierung. Wer ein älteres Haus kauft oder sein in die Jahre gekommenes Eigenheim renovieren möchte, denkt oft zuletzt daran, die stromführenden Leitungen, Sicherungen und Abzweigdosen daraufhin überprüfen zu lassen, ob diese noch den heutigen Sicherheitsbestimmungen und Anforderungen entsprechen. „Beim Erwerb eines Hauses sollte sich der Käufer am besten schon vorher über die Notwendigkeit einer Sanierung der Elektrik beraten lassen“, sagt Elektrotechnikermeister Daniel Müller, Inhaber von Elektro Müller in Martinhagen. Der 33-Jährige hat große Erfahrung in der Überprüfung, Sanierung und Modernisierung von elektrischen Versorgungsnetzen in Altbauten. 

Altbauten oft nicht auf neuestem Stand 

Es gebe viele alte Häuser, in denen noch die heute nicht mehr zulässigen zweiadrigen Leitungen verlegt seien und in denen die schon länger gebräuchlichen FI-Schutzschalter fehlten, erklärt der Elektrotechnikermeister. Das Stromnetz sei auch vielfach nicht auf den Leistungsbedarf moderner Elektrogeräte ausgelegt. „Dann kann es schon zum Kurzschluss kommen, wenn man den Staubsauger einschaltet“, sagt Müller. Schlimmstenfalls könne es auch zum Verschmoren von Leitungen oder einem Kabelbrand kommen. Mit der Sanierung des alten Stromnetzes sei man nicht nur beim Versicherungsschutz für eventuelle Schadensfälle auf der sicheren Seite, sondern sie beuge auch Unfällen durch Stromschläge vor und verhindere, dass die Hausbewohner beispielsweise in der Kälte sitzen, weil die elektrische Heizungssteuerung wegen eines Kabeldefekts ausgefallen ist. Auch in solchen Notsituationen ist Müller für seine Kunden ein zuverlässiger und kompetenter Partner. 

Zusätzliche Kapazitäten 

Der Elektrotechnikermeister, zweitbester Absolvent der Gesellenprüfung seines Jahrgangs im Landkreis Kassel, hat sich vor vier Jahren selbstständig gemacht. Inzwischen hat er so viel zu tun, dass er zum 1. März einen Gesellen einstellen wird. Damit schafft er zusätzliche Arbeitskapazitäten für seine Kunden. Darunter sind nicht nur private Hauseigentümer. Müller betreut auch die gemeindlichen Einrichtungen in Martinhagen, Breitenbach und Elmshagen. Außerdem verlegt er auf Messen und Ausstellungen für Standbetreiber die Elektrik. pdi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.