Polizei sucht Zeugen

Autofahrer beschädigt Roller in Fuldabrück und flieht von der Unfallstelle

+
urn:newsml:dpa.com:20090101:170405-99-956324

Ein unbekannter Autofahrer hat am Karfreitag einen in Fuldabrück-Bergshausen abgestellten Roller beschädigt und ist von der Unfallstelle geflüchtet. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, beobachtete eine Zeugin gegen 16.30 Uhr den Unfall an der Röthestraße im Fuldabrücker Ortsteil. Sie sagte aus, dass das verursachende Auto von einem Parkplatz in Höhe der Hausnummer 41 nach rechts auf die Röthestraße fuhr. Beim Abbiegen touchierte der bislang unbekannte Verursacher den Roller, der auf einem Parkstreifen abgestellt war. Dadurch fiel der Roller um, es entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro.

Der Autofahrer fuhr unerkannt auf der Röthestraße in Richtung Spessartstraße davon. Zu seinem Fahrzeug ist derzeit lediglich bekannt, dass es sich um einen Pkw gehandelt haben soll. Das Kennzeichen konnte von der Zeugin nicht abgelesen werden.

Hinweise: 05 61/91 00

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.