Autobahnsperrung

Bergshäuser Brücke wird von Dienstag auf Mittwoch teilweise gesperrt

Eine kurzzeitige Sperrung der A 44 gibt es in der Nacht zu Mittwoch. Grund für die Sperrung sei die Sanierung eines Winterschadens in der Fahrbahndecke auf der Bergshäuser Brücke, teilte die Autobahn GmbH mit.

Wird kurzfristig in der Nacht zu Mittwoch in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt: Die Bergshäuser Brücke.

Bergshausen – In Fahrtrichtung Dortmund werde die Autobahn von Dienstag, 13. Juli, 21 Uhr bis Mittwoch, 14. Juli, 4 Uhr zwischen Kassel-Süd und Kassel-West in Fahrtrichtung Dortmund voll gesperrt. Die Umleitung sei ausgeschildert und erfolge über Kassel-Mitte, die A 49 und das Autobahnkreuz Kassel-West.

Die Schadstelle auf der Brücke sei im Frühjahr bereits mit Reparaturasphalt provisorisch verschlossen worden. Doch durch Verdrückung habe sich eine Wulst gebildet, erklärt die Autobahn GmbH. Die Stelle werde jetzt instandgesetzt. Zeitgleich werden in Fahrtrichtung Kassel zwei Fahrbahnschäden jeweils vor und hinter der Brücke unter einspuriger Verkehrsführung saniert.  

Rubriklistenbild: © Andreas Fischer/SkyPic

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.