1. Startseite
  2. Lokales
  3. Kreis Kassel
  4. Fuldabrück

Schwerer Unfall im Kreis Kassel: Mehrere Verletzte - Polizei nennt Details

Erstellt:

Von: Sebastian Richter, Florian Dörr

Kommentare

Unfall bei Fuldabrück, Frontalzusammenstoß
Bei dem Unfall im Kreis Kassel werden drei Personen verletzt. © Theresa Novak

Verletzte, mehrere beteiligte Fahrzeuge und Sperrung: Ein heftiger Unfall bei Fuldabrück (Kreis Kassel) beschäftigt Polizei und Rettungskräfte.

Update vom Mittwoch, 09.03.2022, 16.59 Uhr: Die Polizei hat weitere Informationen zu dem Unfall auf der L3460 bei Fuldabrück mitgeteilt. Demnach handelt es sich bei den Verletzten um die Fahrer der beteiligten Autos.

Nach ersten Erkenntnissen sei ein 36 Jahre alter Mann mit einem 3er BMW auf der Landstraße in Richtung Kassel unterwegs gewesen. Kurz vor einer Autobahnunterführung geriet der Mann aus Lohfelden aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 41-Jähriger konnte seinen Mercedes gerade noch zur Seite lenken und so verhindern, dass die beiden Autos mit voller Wucht ineinander krachten. Dennoch touchierten die beiden sich, wodurch der Mercedes von der Fahrbahn abkam und neben der Fahrbahn auf dem Dach landete.

Drei Verletzte nach schwerem Unfall im Kreis Kassel: Straße in eine Richtung gesperrt

Der 3er BMW schlitterte derweil weiter auf der Landstraße und krachte frontal in einen 5er BMW. Die 51 Jahre alte Frau am Steuer des Autos wurde bei dem zusammenstoß schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt und musste aus dem Fahrzeug befreit werden. Alle drei Beteiligten wurden in Krankenhäuser in Kassel gebracht.

Die Autos wurden laut Polizei alle drei zum Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt zwei Stunden war die Straße für Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Auf der Spur in Richtung Dörnhagen sind Betriebsstoffe ausgelaufen, aufgrund von Reinigungsarbeiten ist die Strecke weiterhin halbseitig gesperrt.

Schwerer Unfall im Kreis Kassel: Mehrere Verletzte - Straße voll gesperrt

Erstmeldung vom Mittwoch, 09.03.2022, 15.15 Uhr: Fuldabrück – Schwerer Unfall am Mittwoch (09.03.2022) bei Fuldabrück: Wie die Polizei Kassel mitteilt, soll es nach ersten Informationen gegen 14 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß gekommen sein. Insgesamt sind drei Fahrzeuge beteiligt, ein Pkw liegt auf dem Dach neben der Fahrbahn. Zum genauen Unfallhergang liegen derzeit noch keine Informationen vor.

Offenbar forderte der Unfall auf der L3460 drei Verletzte. Nach Angaben der Polizei sind alle drei ansprechbar und werden versorgt.

Unfall bei Fuldabrück (Kreis Kassel): L3460 gesperrt

Die Strecke bei Fuldabrück-Bergshausen im Kreis Kassel ist aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten vollgesperrt. Wie lange die Sperrung bestehen bleibt, das ist aktuell noch unklar. Es kommt zu deutlichen Verkehrsbehinderungen. (fd)

Ebenfalls im Landkreis Kassel hat ein 29-Jähriger in der Nacht zum Dienstag (08.03.2022) gleich mehrere Unfälle innerhalb kürzester Zeit verursacht.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion